mobilitätsakademie
Ein Programm der Mobilitätsakademie des TCS

nextbike
Bikesharing für Gemeinden und Unternehmen

effwe
effwe

nextbike bietet ein stationsbasiertes Veloverleihsystem etabliert als Teil des öffentlichen Verkehrs an. Der gesamte Prozess von Lokalisierung, Reservierung, Öffnen, Abschliessen und Bezahlen erfolgt über die App und einem QR-Code am Velo. Es können bis zu vier Velos oder E-Bikes gleichzeitig auf einen Account ausgeliehen werden. Die E-Bikes können zurzeit bloss an einer offiziellen Station in Luzern abgestellt werden, die Velos hingegen an allen offiziellen Stationen von nextbike. Bei Rückgaben ausserhalb der genannten Orte wird eine Servicegebühr von 20 CHF für Velos und 25 CHF für E-Bikes erhoben.

effwe
effwe
Anbieter

nextbike


Produkt

Bikesharing für Gemeinden und Unternehmen

nextbike

nextbike bietet ein stationsbasiertes Veloverleihsystem etabliert als Teil des öffentlichen Verkehrs an. Der gesamte Prozess von Lokalisierung, Reservierung, Öffnen, Abschliessen und Bezahlen erfolgt über die App und einem QR-Code am Velo. Es können bis zu vier Velos oder E-Bikes gleichzeitig auf einen Account ausgeliehen werden. Die E-Bikes können zurzeit bloss an einer offiziellen Station in Luzern abgestellt werden, die Velos hingegen an allen offiziellen Stationen von nextbike. Bei Rückgaben ausserhalb der genannten Orte wird eine Servicegebühr von 20 CHF für Velos und 25 CHF für E-Bikes erhoben.



Angebotssegment
Stationsbasiertes Bikesharing

Mobilitätswerkzeug
Velo, E-Bike

Angebotsbesteller/Vertragspartner
Unternehmen/Verwaltungen, Siedlungen/Areale, Gemeinden

Use Case
Arbeit, Nachtleben, Freizeit, Erste/Letzte Meile

Konditionen für Besteller:in
Auf Anfrage

Konditionen für Endkunden
  • Velo: 2 CHF/30 min
  • Nach den ersten 30 Minuten wird weiter im 15-Minuten-Takt zu je 1 CHF abgerechnet. Pro Ausleihe zahlt man maximal 20 CHF/24 h.
  • E-Bike: 4 CHF/30 min
  • Nach den ersten 30 Minuten wird weiter im 15-Minuten-Takt zu je 2 CHF abgerechnet. Pro Ausleihe zahlt man maximal 40 CHF/24 h.
  • Es können bis zu vier Velos oder E-Bikes gleichzeitig auf einen Account ausgeliehen werden.
  • Die ersten 30 Minuten sind für Einwohner/innen zum System gehörender Gemeinden kostenfrei. Danach wird weiter im 15-Minuten-Takt zu je 1 CHF abgerechnet. Pro Ausleihe zahlt man maximal 20 CHF/24 h. E-Bikes sind von der Gratisnutzung ausgenommen.


Marktgebiet
Auf Anfrage

Voraussetzungen
  • Abstellflächen
  • Evt. Baubewilligung
  • Ausschreibungsverfahren

Rolle / Beitrag der Gemeinde
  • Bestellerin / Bewilligungsbehörde
  • Kommunikation des Angebots
  • Mitfinanzierung
  • Bereitstellung von Standplätzen
  • Vermittlung von Rabatten, Subventionerung von Abos
  • Integration in Planungsinstrumente und Baubewilligungen
Referenzen
Luzern und Umgebung
In Zusammenarbeit mit
Unterstützt durch
Datenschutzhinweis
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Lesen Sie dazu mehr in unseren Datenschutzinformationen.
Notwendige Cookies werden immer geladen